FernUni Perspektive: Neuer Lernfest-Standort

FernUni Perspektive
Wieder ein „Hingucker“: der FernUni-Roboter des Lehrgebiets PRT

Source: FernUni Perspektive, Gerd Dapprich, Jg. 6, Nr. 22/2007 (Winter), S. 16

Neuer Lernfest-Standort

„Ich denke, wir haben eine Menge neue Studierende und vielleicht auch ein paar zukünftige Robotiker geworben“, freute sich Dr.-Ing. Andreas Bischoff vom Lehrgebiet Prozesssteuerung und Regelungstechnik in der Fakultät für Mathematik und Informatik der FernUniversität über den guten Erfolg beim Märkischen Lernfest in Hagen. Ein richtiger „Hingucker“ war wieder der kleine autonome Roboter „Pioneer“ des Lehrgebiets. Gleichfalls präsentierte Bischoff das Pediaphon, eine von ihm entwickelte Software, mit der man sich Wikipedia-Texte vorlesen lassen kann. Beide Entwicklungen stellte er zudem in einem Vortrag vor. Sehr zufrieden war auch Doris Janssen, die zusammen mit Alwin Mücher Studieninteressierte beriet: „Wir hatten wesentlich mehr Zulauf als im vorigen Jahr und konnten verschiedene positive Gespräche führen.“

Zum Teil kamen die Interessentinnen und Interessenten ganz gezielt zum Stand im neuen Sparkassen-Karree, um sich über die Studienangebote zu informieren. Mit dabei auf dem Stand war auch Dipl.-Kaufmann Maciej Kuszpa, der über die neueren Entwicklungen im Bereich des „M-Learning“ an der FernUniversität und insbesondere im Mobile Education Center of Excellence des Lehrgebiets Organisation und Planung in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft informierte. Einig waren sich alle Beteiligten – unter ihnen die HÜF Hochschulübergreifende Fortbildung NRW –: „Der neue Standort ist ein echter Gewinn.“

Leave a Reply