Hagener Forscher entwickeln das Lernen mit dem Handy

Pressemeldung:  Mobile Education als neuer Trend beim E-Learning Hagen/Hannover: Zur Messe „CeBIT 2004“ präsentieren die Wissenschaftler der FernUniversität in Hagen ihr Leistungsangebot rund um das Lernen mit dem Handy und Kleincomputer. Bildung an jedem Ort und zu jeder Zeit der Welt charakterisiert die so genannte „Mobile Education“ – ein Thema mit dem sich die FernUniversität weiterlesen…

Gute Resonanz und qualifiziertes Interesse

Pressemeldung:  Die FernUniversität auf der LEARNTEC in Karlsruhe Konsolidierung und zielgerichtetes Interesse waren die Stichworte auf der Bildungsmesse Learntec in Karlsruhe. Die FernUniversität präsentierte sieben Entwicklungen auf der Fachmesse für virtuelles Lernen. Außerdem informierte sie über ihr Studiensystem und beriet Interessierte gezielt über ihr Studien- und Weiterbildungsangebot. Ein breites Spektrum an eLearning-Entwicklungen präsentierten die Hochschulen weiterlesen…

Manager lernen mit dem Handy

Pressemeldung:  Mobiles Lernen in der Weiterqualifikation von Führungskräften 10.2.2004 Hagen/Karlsruhe: Zur Messe „Learntec 2004“ präsentiert das Hagener Institut für Managementstudien an der FernUniversität in Hagen (HIMS) erste Lernangebote für Handy und PDA. Zusammen mit dem Softwareunternehmen Peperoni wurden erste mobile Lernmodule in der Weiterqualifikation von Führungskräften und Führungsnachwuchskräften realisiert. Diese ergänzen Printtext und berufsbegleitende Seminare weiterlesen…

Entwicklungen für das Lernen in der Zukunft

Pressemeldung:  10. bis 13. Februar: FernUniversität auf der LEARNTEC in Karlsruhe Sieben Entwicklungen präsentiert die FernUniversität in Hagen in diesem Jahr auf der LEARNTEC vom 10. bis 13. Februar in Karlsruhe. Am Mittwoch, 11. Februar, trägt Prof. em. Dr. Horst Dichanz ab 10.15 Uhr in der Sektion F „E-Learning: Learner-Orientation, Standarts and Standardisation“ vor. Außerdem weiterlesen…