2. MMC-Event – Lotus Notes und secure growth

Mit der Veranstaltungsreihe „IT in mittelständischen Unternehmen“ möchten die Mitgliedsunternehmen der Multimedia Community über Entwicklungen, Trends und Möglichkeiten rund um das Thema IT informieren. Ziel ist es, auf lockere Art und Weise Ideen und Anstöße zum Handeln zu geben. Mit der Themenreihe sind in erster Linie die Führungsetage und die IT-Verantwortlichen kleiner und mittlerer Unternehmen in Hagen und Umgebung angesprochen. Der Praxisbezug und die Umsetzbarkeit der präsentierten Inhalte haben höchste Priorität. Den thematischen Rahmen jeder Veranstaltung bilden zwei halbstündige Fachvorträge von Unternehmen, die sich in der Multimedia Community engagieren. Anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre bei einem kleinen Imbiss mit den Referenten und weiteren Mitgliedern der Multimedia Community zu diskutieren.

Das zweite Event der Multimedia Community beginnt am 13. Februar um 16.00 Uhr im Hagener TGZ, Universitätsstr. 11, und klingt um ca. 18.30 Uhr mit einem winterlichen Imbiss aus. Die beiden Fachvorträge halten diesmal Uwe Schmalenbach von dem Unternehmen CDM Bildung & Beratung und Dipl.-Kfm. Bo Bäckström, Geschäftsführer Albatross 78 International.

Die Flexibilität einer Software – Lotus Notes

Uwe Schmalenbach, CDM Bildung & Beratung
 
Welchen Nutzen bringt der Einsatz von Groupware? Wie kann ich in meinem Unternehmen die Arbeitsprozesse der Mitarbeiter verbessern? Gibt es einen Mittelweg zwischen Informationsflut und fehlender Information am Arbeitsplatz? Wie bekomme ich die neusten Produktinformationen effektiv an alle Außendienstmitarbeiter? Welche Werkzeuge unterstützen die Informationspolitik meiner Firma? Wieviel Flexibilität brauche ich? Lotus Notes ist heute eine Kommunikationsund Entwicklungsplattform, die vieles mitbringt und ausbaufähig ist. Der Vortrag beschreibt Vorteile und Nachteile einer flexiblen Standardsoftware und gibt Beispiele für optimale Einsatzbereiche.

Wachstum sichern / secure growth

Dipl.-Kfm. Bo Bäckström, Geschäftsführer Albatross 78 International
 
Mit dem Projekt „secure.it.nrw.2005“ will die Landesregierung mittelständische NRW-Unternehmen, die sichere IT-Lösungen für ihre Wachstumsstrategien nutzen, unterstützen. Der Vortrag zeigt, welchen Nutzen Unternehmen in der Märkischen Region vom Teilprojekt „secure growth“, das jetzt startet, haben können, z. B. Know-How-Aufbau durch Erfahrungsaustausch, verbesserte und sicherere Geschäftsabläufe, ein professioneller Check der Pläne für die nächste IuK-Generation.

Leave a Reply