FernUni Perspektive: Minister am FernUni-Stand

eUniversity zusammen mit Andreas Bischoff

Source: FernUni Perspektive, Gerd Dapprich, Jg. 5, Nr. 18/2006 (Winter), S. 4

Minister am FernUni-Stand

Prominentester Besucher des Standes der FernUniversität in Hagen bei der Konferenz „eUniversity – Update Bologna“ war NRW-Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (2. v. li.). Bei der gemeinsamen Veranstaltung von education quality forum (Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW) und Campus Innovation Hamburg am 8. und 9. November im Bonner Bundeshaus präsentierten Rektor Prof. Dr.-Ing. Helmut Hoyer (re.) und sein Mitarbeiter Dr.-Ing. Andreas Bischoff am Lehrgebiet Prozesssteuerung und Regelungstechnik die Steuerung einer „Moving-Webcam per Mobiltelefon“. Interessiert hörte auch Dr. Hubert Groten, Geschäftsführer des CeC – Zentrum für eCompetence in Hochschulen (li.), zu. Die beiden anderen Präsentationen „Mobile Education“ und „Zertifizierung“ stießen ebenfalls auf großes Interesse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.