My Birthday 2011


Erste Geschenke und ein Geburtstagskuchen nur für mich :o)

In ein neues Lebensjahr gestartet

Alle Jahre wieder erfreut man sich über die zahlreichen Glückwünsche zum Geburtstag. Spannend bleibt es aber auf welchem Wege diese Glückwünsche übermittelt werden. Folgend eine kleine Auswertung für den heutigen Tag – nebenbei bemerkt, dass der Geburtstag erst in ein paar Tagen gefeiert wird, was die Statistik wohl ein wenig verfälscht – vor allem bei der Kategorie “persönlich”:

#1: Ganz vorne mit dabei war dieses Jahr Facebook mit 52 Gratulanten und Gratulantinnen bzw. 10,5 % aus meinem “virtuellen Freundeskreis”.

#2: Über Xing haben mir immerhin 24 Personen gratuliert, was rund 2,5% meiner Xing-Kontakte ausmacht.

#3: Persönlich gratuliert, haben mir 16 Personen, was vielleicht daran lag, dass ich heute Kuchen ins Büro brachte ;o)

#4: Eine E-Mail mit Geburtstagsglückwünschen haben mir insgesamt 12 Personen heute geschickt.

#5: Zudem klingelte zwischendurch auch das Handy, weil weitere 6 Personen noch ihre Glückwünsche aussprechen wollten.

#6: Einen kurzen SMS-Glückwunsch übermittelten dagegen 5 Leute.

#7: Kaum zu glauben, aber eine Geburtstagskarte kam sogar mit der Post :o)

#7: Auch genau einen Geburtstagsgruß erhielt ich über Twitter (0,3% meiner Follower)

#9: Auf MeinVz kamen genau 0 Glückwünsche zusammen – die (automatischen?) Glückwünsche von Lea (VZ-Moderatorin) auf meiner Pinnwand habe ich jetzt aber nicht mitgezählt ;o)

#9: Aber genauso leise war es mit 0 Glückwünschen auch auf linkedin.

Irgendwie bleiben die persönlichen Gratulationen am schönsten, vor allem weil der selbstgebackene (statt selbstgemailte) Kuchen am Besten schmeckt!

Leave a Reply