Dienstreise nach Nürnberg


Lecker Essen, Altstadt, lecker Kakao und Kaiserburg Nürnberg.

Nürnberg in Mittelfranken des Freistaats Bayern

Im Auftrag der FernUniversität in Hagen war ich diesmal in Nürnberg, der zweitgrößten Stadt Bayerns, unterwegs. Zwischendurch hatten wir auch ein wenig Zeit uns die Stadt und vor allem die Altstadt anzuschauen – unabhängig davon, dass ich zum ersten Mal in Nürnberg war, war ich über die vielen Wasserkanäle in der Stadt überrascht, was die Stadt mich ein wenig an Amsterdam oder Hamburg erinnerte.

Was wir auf die Schnelle sehen konnten, waren u.a. das Nassauer Haus, die St. Sebald Kirche, der schöne Brunnen, das Neue Museum Nürnberg und natürlich die Kaiserburg Nürnberg mit einem wunderbaren Panorama auf die Stadt. Abends waren wir im Restaurant ‚Zum Spiessgesellen‚ im alten Nürnberger Rathaus essen und haben dort natürlich lecker Original Nürnberger Rostbratwürste. Aber auch im Restaurant ‚Tawan Thai‚ kann man fein spießen und für eine süße Kleinigkeit für zwischendurch sind Confiserie neef (eine Vielzahl an sehr leckeren Kuchen und Torten) und das Café ‚la violetta‚ (sehr lecker heiße Schokolade) zu empfehlen.

(Hotel Cristal 59 | Bahn 114)

Leave a Reply